Our Blog


3. GV von Respectomorrow – Gastreferent Prof. Dr. Marc Chesney

Am 26.03.2019 wird unsere GV zum dritten Mal stattfinden. Wir werden über die nahen und fernen Pläne unseres Vereines entscheiden und viele neue Mitglieder begrüssen dürfen. Zudem freuen wir uns auf den spannenden Input zur (un)nachhaltigen Finanzwelt durch Prof. Dr. Marc Chesney.


Nachdem unser Verein nun fast ein ganzes Jahr existiert, finden wir uns am 26.03.2019 um 18:30 Uhr im KO2-F-172 (HG UZH) zur dritten und damit zur eigentlich ersten regulären GV ein. Zuvor haben wir bereits die Gründungs-GV und eine ausserordentliche GV durchgeführt und freuen uns mit diesem Schritt am nächsten Dienstag, uns von vielen anderen studentischen Projekten abzuheben, die leider nur kurze Zeit Bestand haben. Dies ist nur möglich aufgrund vieler engagierter Mitglieder, die mehr als einmal Tage und Nächte geopfert haben, um dem Verein «Respectomorrow» die Chance zu geben, unsere gemeinsamen Visionen und Projekte zu gestalten. Wir sind ein großartiges Team und auch wenn die Diskussionen manchmal intensiv geführt werden, so sind sie immer von viel Freundschaft und Respekt gezeichnet. Als Präsident des Vereines kann ich nur immerzu wieder betonen, dass ich sprachlos bin über den Einsatz der Vereinsmitglieder und im Speziellen des Vorstandes und sobald ich dann die Stimme wiedergefunden habe, darf ich eine der schönsten Aufgaben in meiner Funktion wahrnehmen; ich darf euch allen «Danke» sagen. Wir vom Präsidium freuen uns auf alle Mitglieder und Gäste, die an der GV teilnehmen werden. Es wird viele spannende Eindrücke geben, sei es durch das Referat oder die Vorstellung unserer aktuellen Projekte!

An der diesjährigen GV werden wir folgende Traktanden besprechen:

  • Begrüssung und Einführung
  • Traktandenliste; allfällige Ergänzungen
  • Abnahme des Protokolls der Sonder-GV
  • Jahresrückblick der verschiedenen Ressorts
  • Wahl der neu zu besetzenden Stellen im Vorstand
  • Anträge des Vorstandes zur Änderung der Vereinsstatuten
  • Zukunft & Visionen zum Tätigkeitsprogramm des Vereins: aktueller Stand laufender Projekte, Ideen, Ziele und Visionen
  • Anwerbung neuer Mitglieder in den Verein & Verbreitung der MBP-App
  • Gastreferat von Herr Prof. Dr. Marc Chesney – Head of Department of Banking and Finance, Professor of Quantitative Finance

 

Ganz speziell freue ich mich, dass wir Prof. Dr. Marc Chesney gewinnen konnten, um an der GV das Input Referat zu halten. Mein herzlichster Dank gilt Prof. Dr. Chesney dafür, dass er sich ebenso wie unser Verein für die Studierenden der Zürcher Hochschulen einsetzt und deshalb sein Referat ohne Gegenleistung halten wird. Obwohl oder gerade weil der Finanzplatz nicht das Kernthema in unseren eigenen Projekten ist, finden wir, dass ein analytischer Blick in dieses global eminent wichtige System von unschätzbarem Wert ist, um die globale Fragen des Klimawandels umfänglich angehen und verstehen zu können.

Folgende Eckdaten möchte ich zum Referat bereits vorab bekannt geben:

Titel: "Lehman Brothers: der Bankrott einer Bank und derjenige eines Systems"
Prof. Dr. Marc Chesney ist Professor an der UZH und Autor des Buches: "Die permanente Krise", Versus Verlag, März 2019.

Der Inhalt des Referates handelt von toxischen Finanzprodukten, die den Finanzplatz weit von einer nachhaltigen Wirtschaft entfernt haben. Dieses System gilt es zu ändern, denn neben der grünen und sozialen Nachhaltigkeit, ist die wirtschaftliche Nachhaltigkeit ein weiterer wichtiger Grundbaustein einer nachhaltigen Zukunft. Am Ende werden wir ebenfalls noch einen innovativen Lösungsansatz zur Finanzierung der Energiewende hören und damit auch zu den Kernthemen unseres Vereines überleiten: Echte Lösungen suchen, anstatt nur über das alte System aufregen!

Marc Chesney

 

Links:
https://marcchesney.com/de/about/
https://www.bf.uzh.ch/de/persons/chesney-marc
https://www.facebook.com/marc.chesney.3